Mittwoch, 18. August 2010

da sind wir wieder ;)

Ups, jetzt habe ich mal zwei Tage nicht eingeschrieben.

Also schnell mal nen 2-Tage-Rückblick.
Till ist seit 2 Tagen im Fussballcamp. Wir bringen ihn morgens hin und nachmittags wieder ab. Struppi ist bei seinen Fussballfreunden der King ;) So viele Kinder... und alle werden freundlich von Struppi begrüßt. Auch die Trainer und Mamis haben sich gleich in den kleinen Süßen verliebt.

 
Und was das Beste war: Unser Fussballplatz ist auf einer riesen super schönen grünen Rasenanlage. Struppi war sooo begeistert. Er wälzte sich auf dem frischen Grün und fühlte sich pudel terrierwohl. Ich habe ihn von dem Grün kaum wegbekommen ;) Und gestern bin ich dann, etwas entfernt von den trainierenden Kindern, mitten auf die Wiese, und habe ihn von der Leine gemacht. War das eine Freude :D



Er rannte, kullerte und kroch auf der Wiese... immer die Nase tief ins Gras gesteckt. 


Und weil ich ihm gestern so eine Freude gemacht habe, hat er sich heute Nacht bei uns bedankt. Denn er schlief von 0:00 bis 6:00 Uhr durch :) Ich konnte es kaum glauben. Auch gestern hat er nicht in die Wohnung gemacht. Ich habe jetzt seinen Rhythmus erkannt und gehe zum richtigen Zeitpunkt mit ihm raus. Das einzige, was noch nicht richtig funktioniert... durch die vielen Eindrücke, draußen auf der Straße hat er nicht die Ruhe, sich richtig leer zu häufeln... das heißt, er macht ziemlich oft ein großes Geschäft. Aber auch das schaffen wir noch ;)

Was es sonst noch gibt? Montag und Dienstag haben wir zwei kleine Trainingeinheiten "Sitz" geübt. Das klappt prima. Bei gehobenen Finger setzt er sich brav hin und wartet auf sein Leckerli. Seit gestern üben wir "Platz" mal schaun, ob das auch bald klappt.

Bis später...
Angi

Kommentare:

  1. Och ist der niedlich!! Da könnte man ja gleich wieder schwach werden!! Welpen sind einfach was ganz ganz himmlisches!!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Struppi! Er wird euch fordern und auf Trapp halten, er wird euch an eure Grenzen bringen und fast in den Wahnsinn treiben. Und er wird euer Leben ungemein bereichern!!! Und schon bald wisst ihr nicht mehr, wie es ohne ihn war.

    Es grüßt Kerstin mit Einstein

    http://2.bp.blogspot.com/_Dc_loqJq8IY/SjgFaAzbRKI/AAAAAAAAAF4/TmkP2Pq3to8/s320/einsten1.jpg

    AntwortenLöschen
  3. Ihr solltet doch ernsthaft überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, Erde auf den Balkon zu schaufeln und Gras zu pflanzen. :)
    Als ich gestern abend nach Hause kam, hat Mischka meine Schuhe fast aufgefressen. An den Schnürsenkeln hatte sich ja Struppi gütlich getan und am Leder geleckt.:)
    Mischka hat den Brief gelesen. Stuppi will bald wieder mit Mischka zusammentreffen.

    AntwortenLöschen
  4. ups... das tut mir aber leid... die schönen schuhe...

    AntwortenLöschen
  5. Hi Angi,

    ach, von den Fotos kann Hanne gar nicht genug kriegen :-D Schön, dass der kleine Räuber euch schon ein paar mehr Stunden schlafen lässt. Wir sind schon gespannt, ob er das "Sitz" auch ausnutzen wird wie wir (Nero früher, Murphy immer noch), nach dem Motto "Ich hab jetzt brav von selber "Sitz" gemacht, krieg ich nun endlich was?", hihi...

    LG und Wuff, Nero & Murphy mit Hanne

    AntwortenLöschen